Wildschweinbraten mediterran

Wildschweinbraten mediterran – ein kleines Stück Süden

Header WIldschweinrollbraten mediterran

120 Minuten

2-3 Personen

Schwierigkeit 2

Zutaten

  • 1 Wüdian Rollbraten
  • 1/4 l Weißwein
  • 1/4 l Suppe
  • Salz, Pfeffer
  • 1 rote Zwiebel – längs geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Glas halbgetrocknete Tomaten
  • 1/2 Glas Oliven
  • 1 Handvoll Kapern
  • 1/2 Melanzani oder Zucchini – grob gewürfelt
  • 1/2 Fenchelknolle
  • 1 Karotte – grob geschnitten
  • 1 Spitzpaprika – in Streifen geschnitten
  • 1/8 Schlagobers
  • 2 Rosmarinzweige
  • 2 Oreganozweige
  • 3-5 Salbeiblätter
  • 1/2 Zitrone – gewürfelt
  • Nach Belieben Cocktailtomaten – halbiert

Zubereitung

  1. Rollbraten bei starker Hitze in einer Kasserolle oder Bratenpfanne auf beiden Seiten mit Olivenöl scharf anbraten
  2. Karotten, Zwiebel, Zitronenspalten und Knoblauch grob schneiden und kurz mitbraten. Mit Weißwein ablöschen. Salzen, pfeffern, Kräuter zugeben und mit Suppe aufgießen.
  3. Mit den getrockneten Tomaten und Kapern für etwa 1 – 1,5 Stunden schmoren. Immer auf genügend Flüssigkeit achten und gegebenenfalls Suppe zugeben.
  4. Melanzani, Paprika und Fenchel scharf anbraten und mit dem Fleisch noch weitere 15 Minuten braten.
  5. Wenn der Braten weich genug ist, aus der Pfanne nehmen und kurz zur Seite stellen und zugedeckt rasten lassen.
  6. In der Zwischenzeit das Schlagobers zum Gemüse geben und zu einer cremigen Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Cocktailtomaten hinzufügen.
  7. Den Rollbraten vom Garn befreien und vorsichtig in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden und mit etwas Olivenöl beträufeln.
  8. Fertig!

Beilagentipp

Perfekt dazu passen Rosmarinkartoffeln aus dem Ofen oder eine herzhafte Polenta.

Rezept herunterladen

Weinempfehlung

Wir empfehlen …

… die Wüdsau von Sighardt Donabaum. Dieser grazile Pinot Rotwein zeichnet sich durch seine süß-herbe Note aus und ergänzt dieses mediterrane Geschmackserlebnis perfekt mit seinen nussigen Röstaromen.

weitersagen